Über uns

Hof Sonnenkoppel ist der optimale Ort für den erholungssuchenden naturbegeisterten Urlauber, der eine wirklich ruhige Unterkunft erwartet. Vom Hof Sonnenkoppel aus erreichen Sie die schönsten Strände der Halbinsel Schwansen an Schlei und Ostsee. Als sehenswerte Ausflugsziele bieten sich in der näheren Umgebung die Ferienorte Eckernförde oder Kappeln an.

Der Hof
Den Hof Sonnenkoppel macht vor allem seine einmalig ruhige Dorfrandlage an einer von nur zwei Straßen in Zimmert aus. Im Erholungsgebiet Schwansen liegt Zimmert eingebettet in Wiesen und Feldern zwischen Schlei (ca. 2 km) und Ostsee (ca. 10 km). In der sanft hügeligen, bäuerlich geprägten Landschaft liegt Hof Sonnenkoppel fernab jeglicher Hauptstraßen in einer Sackgasse.

 

Auf Hof Sonnenkoppel werden Sie von Ihren Gastgebern Heidi Saldenieks und Sönke Petersen empfangen. Heidi und Sönke haben den Resthof 2005 gekauft und mit Liebe zum Detail zum Hof Sonnenkoppel umgebaut. Neben dem Wohnhaus und den Ferienwohnungen ist der Hof auch Heimat für Hund Bobby, eigene Pferde und Gastpferde. Direkt an den Stallbereich grenzen die Weideflächen und die Reitanlage.

Sönke & Heidi

Sönke Petersen (Jahrgang 1958), gelernter Landwirt und passionierter Jäger, kümmert sich um die landwirtschaftlichen und baulichen Belange auf Hof Sonnenkoppel. Viele der Umbau- und Restaurationsarbeiten hat Sönke in Eigenarbeit durchgeführt. Unsere Gäste schätzen seinen ehrlichen und authentischen nordischen Charme – ein einheimisches Original  🙂

Heidi Saldenieks (Jahrgang 1959), ausgebildete und erfahrene Bauernhof- und Waldpädagogin, sorgt für Ihren erholsamen Urlaub auf Hof Sonnenkoppel. Darüber hinaus kümmert sie sich um die Versorgung der Tiere auf Hof Sonnenkoppel, mit denen sie auch therapeutisches Reiten anbietet.

Das Wohl von Gästen mit Handicap liegt ihr besonders am Herzen – nicht zuletzt durch ihre Erfahrung mit eigenen gesundheitlichen Einschränkungen.

 

Die Tiere
Die Pferde Lowri und Odin sind ruhige und gutmütige Tiere, die ohne Leistungsdruck an ihre Aufgaben in der Reittherapie herangeführt wurden. Ihr ausgeglichenes Wesen lädt zu freundlichen Begegnungen und zum Reiten ein.

   

Hund Bobby, der schon etwas betagte Airedaleterrier, war viele Jahre der bei allen beliebte Chef auf Hof Sonnenkoppel. Er hat uns leider mit fast 15 Jahren verlassen.

Mittlerweile hat Gandalf ‚Gandhi‘ die Aufgaben des Hofhundes übernommen. Auch wieder ein Airedaleterrier. Wie Bobby ist Gandhi sehr freundlich und gutmütig und fühlte sich gleich als wichtiger Bewohner von Hof Sonnenkoppel!